Was ist Hypnose?

Hypnose beschreibt das Umgehen der kritischen Instanz bei selektiv erhöhtem Denken. Hypnose stammt vom altgriechischen Wort „Hypnos“ ab, was übersetzt „Schlaf“ bedeutet und den Bewusstseinszustand schildert, der dem Schlaf sehr ähnlich ist.

In Hypnose bist du in einem entspannten Zustand, in dem ein Fokus gewährleistet ist (Trance). In diesem Zustand werden Suggestionen vom Unterbewusstsein mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und umgesetzt. Jeder von uns ist mindestens zweimal täglich in Hypnose und es fällt ihm gar nicht auf, kurz bevor du am Morgen aufwachst und kurz bevor du am Abend einschläfst. Hypnose ist somit ein natürlicher Zustand der jedem von uns bekannt ist.

Über mich

„Nichts ändert sich, bis man sich selbst ändert.
Und plötzlich ändert sich alles.“

Ich durfte meine Ausbildung zur dipl. zert. Hypnosetherapeutin VSH/NGH beim bekannten Hypnose-Experten und Bestsellerautor Gabriel Palacios absolvieren. Zudem bin ich Mitglied beim National Guild of Hypnotists NGH, dem grössten und ältesten Hypnoseverband der Welt.

Den Menschen zu helfen war schon immer eine Herzensangelegenheit für mich. Mit der Hypnosetherapie habe ich das ideale Werkzeug dafür gefunden. Durch die vielen Schicksalsschläge und Prägungen die ich selbst erlebt habe, kann ich mich gut in andere Menschen hinein fühlen und sie achtsam auf Ihrem Weg begleiten.
Ich bin Diana Huber. Wohne im schönen Rheintal in Altstätten SG. Lebe  in einer glücklichen Partnerschaft und bin Mutter von zwei wunderbaren Kindern.
Ich begann eine Lehre im Detailhandel, wusste jedoch ziemlich schnell, dass dies nicht mein weiterer Weg sein wird. Und so holte ich berufsbegleitend die Handelsschule nach.
Im 2008 kam meine Tochter zur Welt, mit der Erkrankung Morbus Hirschsprung (Darmkrankheit). Ich wusste ab diesem Zeitpunkt, dass ich meinen Job im KV nicht mehr weiterführen kann. Wir verbrachten Tage, Wochen, Monate und Jahre im Kinderspital Ostschweiz.
Ab diesem Zeitpunkt wusste ich genau, dass ich mein Berufsleben ändern möchte, ich möchte andern Menschen helfen, aber ich wusste nicht genau wie. Ich setzte mich immer wieder mit mir selber auseinander.
Ich konnte meine Wünsche und Ziele nicht umsetzten. Ich gab nicht auf und befasste mich immer und immer wieder mit diesem Thema. 
Eines Tages stiess ich auf die Hypnose und besuchte einen Infoabend in Zürich. Von diesem Moment an wusste ich, „das ist genau mein Ding“, das wonach ich immer gesucht habe, ich musste nicht lange überlegen und meldete mich gleich für eine Ausbildung an.
Endlich darf ich meinen langersuchten Traum umsetzten und das in meiner eigenen Praxis.
Durch die Hypnose habe ich meine Leidenschaft entdeckt und ich freue mich, Dich in meiner Praxis zu begrüssen

Herzliche Grüsse

Diana Huber

Was bietet die Hypnose Praxis Panorama?

  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Ängste/Phobien
  • lösen von Blockaden
  • Vergangenheitsbewältigung (Regression)
  • Vergebungsarbeit
  • schmerztherapeutische Hypnose
  • Sporthypnose
  • Kinderhypnose
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Suchtverhalten
  • Flugangst
  • Prüfungsangst
  • Selbsthypnose
  • eigene Seminare

Ablauf Hypnose-Therapie

In einem Vorgespräch werden alle noch offenen Fragen über Hypnose abgeklärt und besprochen. Gemeinsam definieren wir deine Ziele und Erwartungen an die Hypnose.

Durch die Induktion wird die hypnotische Trance eingeleitet und mit verschiedenen verbalen Techniken vertieft. In diesem Zustand werden Suggestionen seitens Unterbewusstseins mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und umgesetzt. Danach wird die Hypnose aufgelöst und bei Bedarf führen wir noch ein Nachgespräch durch.

Restriktionen

Solltest du in psychotherapeutischer und/oder psychiatrischer Betreuung sein, so bin ich darauf angewiesen, diese Information zu erhalten. Ohne die Einwilligung des entsprechenden Psychotherapeuten/Psychiaters zur Behandlung von mir als Therapeutin, werde ich keine analytische Therapie durchführen.

Ich behandle keine Klientin während der Schwangerschaft (ausser zur Geburtshypnose). Dies aus Respekt und Schutz gegenüber dem ungeborenen Kind, da das ungeborene Kind bereits Suggestionen in seinem Unterbewusstsein aufnehmen kann und diese ja für die Klientin und nicht für das ungeborene Kind gedacht sind.

In meinen Hypnosetherapien werden keine Garantien zur Heilung hinsichtlich medizinischer Krankheitsbilder gemacht. Eine Hypnosetherapie kann jedoch komplementär beigezogen werden, dient jedoch nicht als Ersatz ärztlicher Betreuung.

Honorar Einzelsitzungen

1. Sitzung (pauschal) CHF 250.- Dauer ca. 1.5 – 2 Stunden

Folgesitzung CHF 150.- / Stunde

Annullierungen

Ich bitte dich, mir eine Annullierung bis 24 Stunden vor dem wahrzunehmenden Termin mitzuteilen. Ansonsten erlaube ich mir, eine Ausfallgebühr in der Höhe von CHF 100.- zu verrechnen.