VERANSTALTUNG: Achtsamkeit-Nachmittag für Kinder

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation habe ich einige Absagen erhalten.

Der Achtsamkeit-Nachmittag vom 11. März findet somit NICHT statt.

Anmeldungen für die weiteren Daten auf info@hypnose-panorama.ch

Vielen Dank für euer Verständnis!

In der heutigen Zeit muss oft alles schnell gehen. 
Nur selten kannst du dir Zeit für dich selbst nehmen und dich auf das konzentrieren, was du gerade machst. 
Meist ist es so, dass du, während du eine Tätigkeit ausübst, bereits an andere Dinge denkst, die du noch erledigen musst. Erwachsene Menschen haben den ganzen Tag über Stress und leiden unter diesem Zeitmangel. Doch wie sieht das bei Kindern aus?

Praxis Panorama plant einen Achtsamkeits Nachmittag für Kinder
von 6 bis 10 Jahren.

Immer am 2. Mittwoch im Monat
Start 11. März 2020

Von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Wir werden eine Fantasiereise machen, basteln, Spiele spielen, wir werden in den Wald gehen und es gibt auch eine gemeinsame Zvieri Pause!

Preis CHF 30.- inkl. Verpflegung

Wir werden ganz viel Spass  zusammen haben.

Ich freue mich schon jetzt auf Euch!

Anmeldung bitte unter:

info@hypnose-panorama.ch

Über mich

„Nichts ändert sich, bis man sich selbst ändert.
Und plötzlich ändert sich alles.“

Ich durfte meine Ausbildung zur dipl. zert. Hypnosetherapeutin VSH/NGH beim bekannten Hypnose-Experten und Bestsellerautor Gabriel Palacios absolvieren. Zudem bin ich Mitglied beim National Guild of Hypnotists NGH, dem grössten und ältesten Hypnoseverband der Welt.

Den Menschen zu helfen war schon immer eine Herzensangelegenheit für mich. Mit der Hypnosetherapie habe ich das ideale Werkzeug dafür gefunden. Durch die vielen Schicksalsschläge und Prägungen die ich selbst erlebt habe, kann ich mich gut in andere Menschen hinein fühlen und sie achtsam auf Ihrem Weg begleiten.
Ich bin Diana Huber. Wohne im schönen Rheintal in Altstätten SG. Lebe  in einer glücklichen Partnerschaft und bin Mutter von zwei wunderbaren Kindern.
Ich begann eine Lehre im Detailhandel, wusste jedoch ziemlich schnell, dass dies nicht mein weiterer Weg sein wird. Und so holte ich berufsbegleitend die Handelsschule nach.
Im 2008 kam meine Tochter zur Welt, mit der Erkrankung Morbus Hirschsprung (Darmkrankheit). Ich wusste ab diesem Zeitpunkt, dass ich meinen Job im KV nicht mehr weiterführen kann. Wir verbrachten Tage, Wochen, Monate und Jahre im Kinderspital Ostschweiz.
Ab diesem Zeitpunkt wusste ich genau, dass ich mein Berufsleben ändern möchte, ich möchte andern Menschen helfen, aber ich wusste nicht genau wie. Ich setzte mich immer wieder mit mir selber auseinander.
Ich konnte meine Wünsche und Ziele nicht umsetzten. Ich gab nicht auf und befasste mich immer und immer wieder mit diesem Thema. 
Eines Tages stiess ich auf die Hypnose und besuchte einen Infoabend in Zürich. Von diesem Moment an wusste ich, „das ist genau mein Ding“, das wonach ich immer gesucht habe, ich musste nicht lange überlegen und meldete mich gleich für eine Ausbildung an.
Endlich darf ich meinen langersuchten Traum umsetzten und das in meiner eigenen Praxis.
Durch die Hypnose habe ich meine Leidenschaft entdeckt und ich freue mich, Dich in meiner Praxis zu begrüssen

Herzliche Grüsse

Diana Huber

Was bietet die Hypnose Praxis Panorama?

  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Ängste/Phobien
  • lösen von Blockaden
  • Vergangenheitsbewältigung (Regression)
  • Vergebungsarbeit
  • schmerztherapeutische Hypnose
  • Sporthypnose
  • Kinderhypnose
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Suchtverhalten
  • Flugangst
  • Prüfungsangst
  • Selbsthypnose
  • eigene Seminare

Restriktionen

Solltest du in psychotherapeutischer und/oder psychiatrischer Betreuung sein, so bin ich darauf angewiesen, diese Information zu erhalten. Ohne die Einwilligung des entsprechenden Psychotherapeuten/Psychiaters zur Behandlung von mir als Therapeutin, werde ich keine analytische Therapie durchführen.

Ich behandle keine Klientin während der Schwangerschaft (ausser zur Geburtshypnose). Dies aus Respekt und Schutz gegenüber dem ungeborenen Kind, da das ungeborene Kind bereits Suggestionen in seinem Unterbewusstsein aufnehmen kann und diese ja für die Klientin und nicht für das ungeborene Kind gedacht sind.

In meinen Hypnosetherapien werden keine Garantien zur Heilung hinsichtlich medizinischer Krankheitsbilder gemacht. Eine Hypnosetherapie kann jedoch komplementär beigezogen werden, dient jedoch nicht als Ersatz ärztlicher Betreuung.

Honorar Einzelsitzungen

1. Sitzung (pauschal) CHF 250.- Dauer ca. 1.5 – 2 Stunden

Folgesitzung CHF 150.- / Stunde

Annullierungen

Ich bitte dich, mir eine Annullierung bis 24 Stunden vor dem wahrzunehmenden Termin mitzuteilen. Ansonsten erlaube ich mir, eine Ausfallgebühr in der Höhe von CHF 100.- zu verrechnen.

Access Bars

Wissen Sie dass es an Ihrem Kopf 32 Punkte gibt, die, wenn sie sanft, mühelos und leicht berührt werden, alles loslassen, was es Ihnen nicht erlaubt zu empfangen?

Diese Punkte enthalten alles: Gedanken, Ideen, Glauben, Emotionen und Erwägungen, die Sie in jedem Leben angesammelt haben. Dies ist eine Gelegenheit für Sie alles los zu lassen!

Jede Access Bars ® Session kann 5 – 10 Tausend Jahre an Beschränkungen in dem Bereich löschen, der dem jeweiligen Access Bars ® Punkt entspricht, der berührt wird. Dies ist ein unglaublich nährender und entspannender Prozess, der Einschränkungen in allen Lebensbereichen umkreiert, die Sie verändern möchten!

32 Punkte – als Speicher aller Erfahrungen

Die Access Bars sind 32 Punkte am Kopf, die durch sanfte Berührung alle Begrenzungen, die wir in verschiedenen Bereichen unseren Lebens und Körpers haben, klären und auflösen. Dazu gehören Bereiche wie Geld, Altern, Körper, Sexualität, Freude, Trauer, Heilung, Kreativität, Wahrnehmung, Kontrolle und noch viele andere. Wenn die Access Bars ins Fliessen kommen, fängt das Gehirn an, die elektrische Spannung der Polarität zu entladen. Die Access Bars sind wie die Festplatte unseres Computers. Sie enthalten all die Dinge, die wir Leben für Leben gespeichert haben. Wenn wir die Access Bars laufen lassen, löschen wir diese Daten, damit sie nicht immer wieder automatisch ablaufen.                                                 

Während einer Access Bars Sitzung verlangsamen sich die Gehirnwellen, wodurch es möglich wird, auf Verhaltensmuster, Glaubenssysteme und Stand-punkte, die wir aus der Kindheit oder einem anderen Leben mittragen, zuzugreifen. Dadurch wird es möglich, präsenter zu sein im Leben und die Vergangenheit wird nicht länger auf die gleiche Weise in die Zukunft projiziert. Indem man die Bars laufen lässt, verändert man buchstäblich die Wahrschein-lichkeiten der zukünftigen Möglichkeiten.

Die Access Bars können in allen Bereichen des Lebens Veränderung ermöglichen. Wenn man bereit ist, bewusst zu sein, öffnet sich die Tür für Heilung. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Gedanken, Gefühle und Emotionen unsere Zellen oval werden lassen, was der erste Schritt zu Krankheit ist.Wenn man die Access Bars fliessen lässt, kann dieser Effekt rückgängig gemacht werden. Die Zellen werden wieder rund und ermöglichen dadurch mehr Leichtigkeit und Wohlsein im Körper.

Gary Douglas, der Gründer von Access Consciousness hatte vor zwanzig Jahren einen Punkt in seinem Leben erreicht, an dem das Leben für ihn nicht mehr funktionierte. Nachdem er jahrelang versucht hatte, einen Sinn aus dem Wahnsinn seines Lebens zu machen, war er an einem Punkt angelangt, an dem es so nicht mehr weiter ging. Er erkannte, dass es mehr im Leben geben müsse und falls dem nicht so sein sollte, hätte er das Interesse am Leben verloren. So fing alles an.

Access Bars kann angewendet werden um:

  •        bewusster zu leben
  •        negative Prägungen aufzulösen
  •        Klarheit zu schaffen
  •         wertfrei wahrzunehmen
  •         belastende Erfahrungen zu transformieren
  •         im Einklang mit unserem innersten Wesens-kern zu werden
  •         zu entspannen

Was kann eine Access Bars Sitzung bewirken?

  •       Stressreduktion bzw. – auflösung
  •        gesunden Schlaf
  •        intensive, tiefere Beziehungen
  •        Leichtigkeit und Freude kommen ins Leben
  •        deutlich schnellere Genesung
  •        Ihre Lebensenergie und Kraft erhöhen sich
  •        Geldverdienen wird leichter
  •        Blockaden lösen sich

Eine Access-Bars® Sitzung steht allen Menschen offen, ob jung oder alt, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Gerade Kinder, die mit Diagnosen von ADH, Autismus, oder anderen Diagnosen betroffen sind, können mit den Access Bars® ihr Wesen und ihr Potenzial entdecken und ausleben. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie man mit dieser Art wie das Hirn funktioniert nicht ganz in die Gesellschaft passt und wie sich dies auswirken kann. Machen wir unsere Kinder nicht falsch, sondern zeigen ihnen, wie wundervoll sie sind und wie sie damit ein Beitrag für die Welt sein können. Kinder benötigen meist nur bis zu 30 Minuten für eine Sitzung. Kann dies einen Beitrag für Ihr Kind sein?